Zweiter kurzer Nachtrag zur politischen Rezeption des Berichts der Imboden-Kommission

Auf Bundesebene mit Regierungs-Hochschulpolitik Beschäftigte leiden seit jeher darunter, dass es keine Durchgriffsperspektiven, keine wirklichen Steuerungsobjekte gibt. Das motiviert dazu, Förderprogramme aufzulegen, die aus Forschungsperspektive nicht nötig, manchmal sogar kontraproduktiv sind. Kaum etwas anderes die Exzellenzinitiative im Kern je gewesen. … Weiterlesen

Die Agenda des Wallrabenstein

Der Tagesspiegel ist die Berliner Regionalzeitung und pflegt damit regionale Belange. Ein regionaler Belang ist – der Wahrnehmung des Tagesspiegels nach – offenbar das Regierungswesen. Aus diesem Grund hat die Zeitung ihr Herz für das LobbyistInnen- und BeraterInnentum entdeckt und … Weiterlesen